AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Teilnahmebedingungen: 
Die Teilnahme am Kursangebot der Theaterschule Rixdorf ist ab 18 Jahren möglich; in Ausnahmefällen wird individuell entschieden (Hierfür ist eine schriftliche Genehmigung der jeweiligen Erziehungsberechtigten zwingend notwendig). Kurse werden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen abgehalten (Ausnahme hierbei ist Einzelcoaching).

Die Theaterschule-Rixdorf ist nicht verpflichtet, Folgekurse zu veranstalten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht gewährleistet ist.  

 

Kursanmeldung : 
Der Kursbeitrag ist bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn zu zahlen. Die Anmeldung gilt als verbindlich und begründet die Pflicht zur Zahlung des Kursbeitrags.

 

Programmänderung: 
Die Theaterschule-Rixdorf behält sich ausdrücklich das Recht vor, Änderungen des aufgeführten Kursprogramms vorzunehmen bzw. Kurse oder Veranstaltungen gänzlich entfallen zu lassen. Die Theaterschule-Rixdorf übernimmt keine Gewähr, dass der im Programm angekündigte Kursleiter tatsächlich die Kursleitung übernimmt. Die Änderung des Kursleiters stellt für die Kursteilnehmer keinen Rücktrittsgrund dar. 

 

Unterrichtsstunden: 
Bei Ausfall einer Unterrichtseinheit, wird diese nach Möglichkeit nachgeholt. Die Theaterschule-Rixdorf ist nicht verpflichtet bei einem möglichen Ersatztermin allen Kursteilnehmern gerecht zu werden. Die terminliche Übereinstimmung der Mehrheit der Kursteilnehmer entscheidet hier. Sollte ein Teilnehmer einen angebotenen Ersatztermin nicht wahrnehmen können, ist eine Rückerstattung des anteiligen Kursbeitrags für die entsprechende Unterrichtseinheit nicht möglich.

 

Abmeldung | Gutschrift | Rückvergütung: 
Die Abmeldung von einem Kurs ist nur gültig, wenn diese rechtzeitig und direkt bei der Theaterschule-Rixdorf bekannt gegeben wird. Bei Abmeldung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € einbehalten oder ist gegebenenfalls zu entrichten. Erfolgt die Abmeldung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn, so ist eine Bearbeitungsgebühr von 20,- € fällig und wird entsprechend einbehalten. Nach Kursbeginn ist keine Abmeldung und auch keine Rückvergütung des Kursbeitrags möglich. Die Bezahlung des Kursbeitrags hat in voller Höhe zu erfolgen. Dies gilt auch bei Fernbleiben vom Kurs.

 

Wurde der Kursbeitrag zum Zeitpunkt der Anmeldung bereits entrichtet, kann die dadurch entstehende Gutschrift für einen anderen Kurs freier Wahl verwendet werden, oder – auf ausdrücklichen Wunsch – auch zurücküberwiesen werden.

 

Bei nachweislich triftigen Gründen (z.B. Krankheit, Umzug) wird der Kursbeitrag, ab dem Tag der Geltendmachung, für die bis dahin abgehaltenen Unterrichtseinheiten, aber höchstens 75 %, in Form einer Gutschrift rückvergütet. Anmeldungen nach Kursbeginn haben keinen Anspruch auf Reduzierung des Kursbeitrags.
 
Ausschluss von der Teilnahme an Kursen: 
Die Theaterschule-Rixdorf behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die den laufenden Betrieb durch ihr Verhalten in unzumutbarer Weise beeinträchtigen oder stören, von der Teilnahme an den Kursen vorübergehend oder endgültig auszuschließen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Entgeltes ist in diesem Fall ausgeschlossen.

 

Haftung: 
Die Theaterschule-Rixdorf haftet nicht für Unfälle, Diebstähle und sonstige Schäden bei Kursen, sowie auf dem Weg zu und von den Räumlichkeiten. Die Teilnahme an den Kursen der Theaterschule-Rixdorf erfolgt auf eigene Gefahr.
 

 

 

Berlin, den 1.07.2014, Gerichtsstand Berlin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2017 Theaterschule Rixdorf

Anrufen

E-Mail

Anfahrt